Österreichs größter Freizeitpark

Auf in den Familypark nach St. Margarethen

Im burgenländischen St. Margarethen befindet sich der größte Freizeitpark Österreichs – der Familypark. Der Familienbetrieb, der nächstes Jahr sein 50 jähriges Jubiläum feiert, erstreckt sich auf einer Fläche von 14,5 Hektar und bietet Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

Auf Schweinen reiten, mit dem neuen Waldexpress die schöne Landschaft entdecken oder bei Leonardos Flugmaschine einen Überschlag nach dem anderen wagen. Sowohl für Kleinkinder als auch Jugendliche und Erwachsene gibt es in den 4 unterschiedlichen Themenwelten zahlreiches zu entdecken. Karusselle, Achterbahnen, Kletter-und Spielbereiche sorgen für Trubel. Lustig wird es aber nicht nur bei den Fahrattraktionen, sondern auch die immer hungrigen Ziegen im Streichelzoo sorgen für Unterhaltung. Gleich gegenüber vom Streichelzoo können die neuen Attraktionen Waldexpress und Gockeljagd getestet werden. Einen tollpatschigen Fischer, eine Bärenfamilie und vieles mehr können bei einer Fahrt mit der nostalgischen Dampflokomotive „Waldexpress“ entdeckt werden. Bei der Gockeljagd sollte man Acht vor der ausgeflippten Oma geben – man munkelt sie fährt ganz gerne Motorrad und das mitten im Hühnerstall!

© Familypark

Waldexpress

© Familypark

Leonardos Flugmaschine

© Familypark

Rattenmühle

© Familypark

Froschhüpfer

© Familypark

Der Apfelflug zu Halloween

© Familypark

Die Feuershow an Halloween

Die zahlreichen schattigen Plätze im Familypark laden zu einer gemütlichen Jause ein. Wer sich lieber ein warmes Mittagessen gönnen möchte, kann in eine der 15 Gastronomiestationen einkehren. Dort stillen Pizzen, Salate, Fleischgerichte sowie vegetarischen Gerichte den Hunger. Nach dem Essen ist ein Besuch im traditionellen Märchenwald eine willkommene Abwechslung zum Fahrtrubel. Mit vollem Bauch kann man den Märchen lauschen und dabei einige Kindheitserinnerungen wecken. Wer es danach etwas wilder und auch nasser haben möchte, sollte die Abenteuerinsel besuchen. Diese Themenwelt lockt mit zahlreichen Wasserattraktionen, der Achterbahn Götterblitz und Leonardos Flugmaschine, bei denen man einen schönen Ausblick über den Park bis hin zum Neusiedler See hat.

Die Saison 2017 dauert noch bis 26. Oktober (von 9.-11.10 geschlossen). Doch auch heuer öffnet der Familypark außerhalb der Saison noch zwei Mal seine Tore. Zu Halloween verwandelt sich der Park in ein schaurig schönes Grusel-Spektakel. Das 5 tägige Event, welches von 28.10 – 1.11 stattfindet, bietet unter dem Motto „Geister und Gespenster“ zwei atemberaubenden Shows, die man auf keinen Fall verpassen sollte.
Der Weihnachtszauber findet heuer zum zweiten Mal statt und wird die Gäste von 7.12 – 10. 12 in Weihnachtsstimmung bringen. Von der Dekoration verzaubert, führt der Weg zum Weihnachtsmann bzw. Christkind und auch die tolle Weihnachtsshow ist ein Besuch wert.

Eintrittspreis Tagesticket: 23 Euro
Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt

Mehr Infos unter: www.familypark.at

Online Tickets kaufen hier: https://www.familypark.at/diverses/tickets/

Posten Sie Ihre Meinung