Libyen

Siemens soll zwei Gaskraftwerke bauen

Es wurde bereits eine Vereinbarung unterzeichnet.

Siemens soll zwei Gaskraftwerke in Libyen bauen. Der deutsche Industriekonzern habe mit dem staatlichen Versorger GECOL eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet, teilte ein Siemens-Sprecher am Donnerstag mit. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.
 
Das Unternehmen hatte im November mitgeteilt, in den nächsten Jahren weltweit fast 7.000 Arbeitsplätze im Geschäft mit Turbinen, Generatoren und großen Elektromotoren streichen, davon die Hälfte in Deutschland.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .