Für Technik-Tochter

Air Berlin verlängert Bieterfrist

Angebote werden nun noch bis zur übernächsten Woche angenommen.

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin verlängert die Suche nach Käufern für ihre Techniksparte. Angebote werden nun noch bis zur übernächsten Woche angenommen, wie ein Sprecher am Freitag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Eigentlich sollte die Bieterfrist am Freitag (6. Oktober) enden.

Verkaufshandlungen für den Flugbetrieb

Grund für die Verlängerung sind demnach die noch laufenden Verkaufshandlungen für den Flugbetrieb: "So ermöglichen wir den Bietern, sich ein genaueres Bild vom Verlauf des Vergabeverfahrens für die Air Berlin zu machen und dementsprechend ihre Angebote für die Air-Berlin-Technik zuzuschneiden."

Posten Sie Ihre Meinung