Aktienpreis 47 bis 52 Euro

BAWAG-Börsengang gestartet: Über 2 Mrd. € erwartet

Zeichnungsfrist bis 24. Oktober, für Privatanleger bis 23. Oktober 2017.

Der Börsengang der BAWAG Group ist am Mittwoch mit der Veröffentlichung des Börsenprospekts auf der Homepage der Bank gestartet. Demnach erwartet die Aktionäre der Bank aus dem Börsengang zwischen 1,892 Mrd. Euro und 2,093 Mrd. Euro Bruttoerlös und damit mehr als bisher erwartet worden war. Die Einnahmen gehen an die Eigentümer und nicht an die Bank selber, heißt es im Börsenprospekt.

Aktie kostet zwischen 47 und 52 Euro

Die Aktien werden in einer Bandbreite zwischen 47 und 52 Euro je Anteilsschein angeboten. Die Zeichnungsfrist beginnt am morgigen Donnerstag (12.10.) und läuft für institutionelle Investoren bis zum 24.10. etwa um 14 Uhr, für Privatanleger bis zum 23.10.. Der endgültige Preis wird voraussichtlich am 24. Oktober festgelegt.

>>>Nachlesen: Bawag plant Börsengang in Wien

Posten Sie Ihre Meinung