Platz 6

Carlos Slim

Der Telekommunikationsunternehmer aus Mexiko ist unter anderem Großaktionär der Telekom Austria.

Ende Januar 1940 erblickte Carlos Slim Helù in Mexiko-Stadt das Licht der Welt. Er ist ein mexikanischer Unternehmer der Telekommunikationsbranche. Seit den 1980er-Jahren baut Carlos sein Imperium Grupo Carso auf. Er kaufte eine Apotheken-, Restaurant- Tabakladen- und eine Geschenkartikelladenkette. Außerdem erwarb er noch den mexikanischen Teil der US-Einzelhandeskette Sears und Condumex.

Slim besitzt außerdem seit Ende der 1990er-Jahre einen Teil der Aktien von Apple und er ist einer der wichtigsten Aktionäre des Fernsehunternehmens Televisa. Sein geschätztes Vermögen beläuft sich laut Forbes auf 54,5 Milliarden Dollar.

Zur Rettung und Wiederbelebung der Altstadt von Mexico organisierte Slim im Jahre 2000 die Gründung einer Stiftung. Ein Jahr später wurde er Vorsitzender für die Sanierung des historischen Zentrums. Vor 6 Jahren gründete er in seiner Heimatstadt ein Museum und stellt dort seine riesige Kunstsammlung aus.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .