Projekt der ifa AG

"Geiselberg Wohnen3" lockt Investoren an

132 Wohnungen, die für Investoren und Bewohner gleichermaßen spannend sind.

Wien/Simmering. 8.300 m2 Nutzfläche, 3 Objekte mit 132 Wohneinheiten und 65 Tiefgaragenplätze – das ist das Projekt „Geiselberg Wohnen3“ in einem der am stärksten wachsenden Wiener Bezirke. Im Herbst 2021 soll das Projekt der ifa AG leistbare Mietwohnungen auf den knappen Wiener Markt bringen. Anleger können sich in Form eines Neubaumodells beteiligen. Der Investor profitiert dabei von Landesförderungen und beschleunigten Abschreibmöglichkeiten.
Wohnen. Werthaltige Wohneinheiten von Single- bis Familien-Größe entstehen. „Investoren profitieren vom persönlichen Eintrag ins Grundbuch, steuerlichen Vorteilen, attraktiven Förderungen und einem arbeitsfreien Zusatzeinkommen“, erklärt ifa-AG-Vorstand Michael Baert.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .