Wien Brigittenau

Preisvorteil dank dem Baurecht möglich

Komfortwohnungen im Baurecht in der „neuen“ Jägerstraße 58 in 1200 Wien.

Vorteil. In Zeiten stark steigender Grundstückspreise wird Eigentum im Baurecht immer mehr zum Thema für Wohnungskäufer.
Gegenüber dem klassischen Wohnungseigentum bieten Baurechtseigentumswohnungen einen klaren Preisvorteil, wie z. B. in der Jägerstraße 58 von bis zu 1.400 Euro pro Quadratmeter. Leistbares innerstädtisches Wohnen wird  durch die Wiener Komfortwohnungen als innovativer Bauträger möglich.
Neubau. Die neue Jägerstraße befindet sich im Herzen der Brigittenau mit direkter U-Bahn-Anbindung, einem hauseigenen Kindergarten plus einer Filiale des Lebensmittelnahversorgers SPAR direkt im Gebäude. Die Nähe zu Bildungseinrichtungen und Gesundheitszentren sowie eine Vielfalt an Naherholungsgebieten wie die Donauinsel und den Augarten überzeugen nicht nur urbane Trendsetter. Auch ein Bereich für Urban Gardening im Innenhof des Wohnbauprojektes wird errichtet. Das erfahrene Architekturbüro Knötzl hat die Wohneinheiten durch smarte State-of-the-Art-Wohnungsgrundrisse mit modernster Ausstattung geplant. Die Fertigstellung ist im Spätsommer 2018 geplant.
Infos. Details zum Projekt gibt es bei Herrn Uidl telefonisch unter 01/ 358 62 42 oder unter www.js58.at

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .