Elke Wilgmann

Billa bekommt eine Frau als Chefin

Elke Wilgmann zieht mit 1. Februar 2018 in den BIlla-Vorstand ein.

Frauen-Power für die Supermarktkette Billa: Ab 1. Februar 2018 zieht Elke Wilgmann neu in die Chefetage ein und wird gemeinsam mit Robert Nagele die Position der Supermarktkette weiter ausbauen.

Die gebürtige Deutsche Wilgmann folgt im Billa-Vorstand Josef Siess nach, der als Geschäftsführer zum Einkauf der Rewe International wechselt. Wilgmann ist derzeit Marketingchefin der Billa-Mutter Rewe in Köln.

Wilgmann begann ihre berufliche Laufbahn nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre bei Neckermann Versand AG. Von dort wechselte sie 2002 in den Strategiebereich der Rewe Group.  Nach einem einjährigen Aufenthalt als Finanzchefin für Billa Russland in Moskau übernahm sie dann 2011 die Bereichsleitung Strategie und Eigenmarken bei der Penny Markt Köln GmbH, von wo sie 2015 zu Rewe wechselte.

Posten Sie Ihre Meinung