Baustart 2019

Der City-Ikea in Wien ist nun fix

Der schwedische Möbelriese greift in Österreich mit zwei Großprojekten an.

Ikea  dürfte in Österreich im per 31. August zu Ende gehenden Geschäftsjahr ein Umsatzplus von mehr als drei Prozent erreichen. Für die nächste Zeit hat Ikea-Österreich-Chefin Viera Juzova (Bild) viel Neues in der Pipeline.
 

City-Ikea

Anfang Juli erfolgte die interne Freigabe für den City-Ikea beim Wiener Westbahnhof, der vom Konzept richtungsweisend für den Gesamtkonzern wird. Auf sieben Stockwerken (plus Keller) gibt's einfach tragbare Produkte, alles andere wird geliefert. Baustart soll 2019 sein, die Eröffnung ist für 2021 geplant. So soll die fertige Filiale laut einer offiziellen Visualisierung aussehen:
 
© 2014–2018 by IKEA Austria
 
 

Neues Logistikzentrum

Schon heuer im September beginnt der Bau eines neuen Logistikzentrums in Strebersdorf. Den Ikea-Katalog 2019 gibt es bei uns ab 27. August. Ergänzt wird er durch viele digitale Inhalte.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .