Antrag gestellt

Elsner bringt Flöttls Karibik-Firmen vor Gericht

Anwalt des Ex-Bawag-Chefs hat Schriftsatz beim OLG Wien eingebracht.

Ex-Bawag-Chef Helmut Elsner (Bild) sieht, wie berichtet, Aufwind für seinen Antrag auf Wiederaufnahme des Bawag-Verfahrens durch die Enthüllungen der Paradise Papers über Karibik-Firmen von Investor Wolfgang Flöttl.

Schriftsatz eingebracht

Jetzt hat Elsners Anwalt Andreas Stranzinger dazu einen Schriftsatz beim OLG Wien eingebracht. Flöttl sagte stets, alle ihm anvertrauten Bawag-Gelder verspekuliert zu haben. Elsner bezweifelt das, vermutet nun einen Zusammenhang mit den entdeckten Geheimfirmen.

Flöttls Anwalt weist die Vorwürfe zurück.
 

Posten Sie Ihre Meinung