Serien-Deal

ARD übernimmt ServusTV-Produktion

Aus "Trakehnerblut " wird "Gestüt Hochstetten"

Die ARD übernimmt die erste eigenproduzierte Serie von ServusTV für den deutschen Markt. Das Erste strahlt ab Jänner 2018 "Trakehnerblut" aus - allerdings unter neuem Titel und neu geschnitten.

90 statt 45 Minuten Serienstoff

Aus "Trakehnerblut" wird bei der ARD das "Gestüt Hochstetten". Während die Serie bei ServusTV in als 45-Minüter und in zehn Folgen läuft, wandelt das Erste die Serie zu Episoden in Spielfilmlänge (90 Minuten) um.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .