Wohin fliegt Österreich heuer?

Das sind die neuen Flugziele

Wizz Air, Eurowings & Co. stacheln Wettbewerb um Airline-Kunden neu an.

Die Passagierzahlen am Wiener Flughafen boomen – auch heuer, denn viele Airlines haben neue Verbindungen:

  • Der ungarische Billigflieger Wizz Air nimmt Kurs auf Wien – ab April geht es u. a. nach Danzig und Varna, ab Juni nach Bari, Malta, Rom, Valencia und Tel Aviv, im November wird das Streckennetz um Larnaca, Teneriffa oder Thessaloniki erweitert.

  • Die AUA nimmt im Mai den Flug nach Tokio wieder auf, im Oktober soll Kapstadt folgen.

  • Easyjet fliegt ab 31. Mai täglich Wien–Mailand, im Juni kommt Basel dazu.

  • Air Malta verbindet jetzt Wien und Catania (Sizilien).

  • Salzburger können sich auf Eurowings-Direktflüge nach Kreta freuen.     

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .