Online-Broker

Hello Bank künftig mit Doppelspitze

Markus Niederreiner übernimmt Marketing, Vertrieb und Personal .

Der Onlinebroker Hello Bank erweitert seine Führungsspitze und holt Markus Niederreiner an Bord, der die Geschäfte künftig mit dem bisherigen Chef Gérard Derszteler führen soll. "Niederreiner übernimmt Vertrieb und Marketing sowie Personal und wird gemeinsam mit Derszteler, der ab sofort für die Marktfolge verantwortlich ist, verstärkt Digitalisierungsprojekte vorantreiben", heißt es aus der Bank.

Niederreiner war schon zuvor in der BNP Paribas Gruppe tätig und stand zuletzt an der Spitze des Vertriebs der BNP Paribas Cardif Deutschland. Davor war er in unterschiedlichen leitenden Funktionen im Allianz Konzern und verantwortete für eine internationale Unternehmensberatung anspruchsvolle Digitalisierungs- und Strategieprojekte in der Finanzbranche.

Die Salzburger Hello Bank ist Teil der französischen BNP Paribas und beschäftigt 160 Mitarbeiter.

Posten Sie Ihre Meinung