Im Urlaub

Chinesen shoppen bei uns für 555 Euro

Touristen aus Fernost sind hierzulande die stärkste Shopping-Nation.

Touristen sind weiter in Kauf laune in Österreich: Jeder Urlauber ging letztes Jahr im Schnitt um 486 Euro shoppen (2016: 484 Euro). Stärkste Einkaufs-Nation nach dem Umsatz sind traditionell die Chinesen vor Gästen aus Russland und der Schweiz.
 

555 Euro

Jeder Urlauber aus Fernost kaufte 2017 um 555 Euro ein (2016: 523 Euro). Mehr Geld, nämlich 666 Euro, lassen nur Urlauber aus Taiwan in unseren Geschäften.
 
Und die Einkaufsliste der Chinesen? Uhren und Schmuck, Mode, Schuhe, Koffer, Kosmetik und Milchpulver.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .