Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Das steckt dahinter

McDonald's stellt sein Logo auf den Kopf

Aus M wird W. Das steckt hinter der Aktion.

Der Fast-Food-Riese McDonald’s hat weltweit knapp 40.000 Filialen. An allen Standorten ziert dabei das berühmte goldene "M" die Außenfassade – nur nicht heute.

Im Zuge des Weltfrauentages entschied sich der Fast-Food-Konzern, sein Logo für einen Tag auf den Kopf zu stellen. Aus einem M wird so ein W, um damit ein Statement für Frauen (englisch Women) und Gleichstellung abzugeben. Das W ist auf allen Social-Media-Kanälen sowie in einer Filiale in Lynwood in Kalifornien zu sehen. 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .