Übertragungsrechte

Facebook: Mega-Coup bei Golden Globes

Zweistündige Ankunft der Stars ist ausschließlich auf dem sozialen Netzwerk zu sehen.

Facebook  ist bei seiner großen Video-Offensive, die die Nutzer länger auf der Plattform halten soll, jetzt ein echter Mega-Coup gelungen. Das soziale Netzwerk hat sich die Rechte zur Live-Übertragung des roten Teppichs bei der diesjährigen Golden-Globes-Verleihung gesichert. Die zweistündige Ankunft der Stars wird in Beverly Hills am Sonntag ab 15 Uhr Ortszeit, Mitternacht MEZ ausschließlich auf dem sozialen Netzwerk zu sehen sein. Das berichtet das Online-Magazin "Variety".

>>>Nachlesen:  Facebook startet YouTube-Gegner "Watch"

360-Grad-Videos vom roten Teppich

Die eigentliche Gala wird ab 17 Uhr Ortszeit, 2 Uhr MEZ auf dem TV-Sender NBC übertragen. Teil des Deals sind unter anderem 360-Grad-Videos vom roten Teppich, die auf der Facebook-Seite der Golden Globes zu sehen sein werden. Nominiert sind unter anderem "Dunkirk" und "The Post" in der Kategorie als bestes Filmdrama sowie "Lady Bird" und "Get Out" als beste Komödie/Musical.

>>>Nachlesen:  Facebook-Videos bald am Fernseher

>>>Nachlesen:  Facebook will eigene TV-Serien zeigen

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.