Wohnungen, Hotel, Apotheke etc.

Facebook baut sich eine komplette Stadt

Soziales Netzwerk will in Zukunft viel mehr als "nur" eine Hauptzentrale bieten.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Facebook in Menlo Park (Kalifornien) seine neue Hauptzentrale bezogen hat. Obwohl es sich bei dem Hauptquartier um eine mehr als imposante Einrichtung handelt, strebt das soziale Netzwerk nach (noch) Höherem. Konkret will sich Facebook nun eine komplette Stadt bauen, in der den Mitarbeitern und anderen Interessenten nichts abgehen soll.

Wohnungen, Hotels, Geschäfte etc.

Laut dem offiziellen Ankündigungs-Video soll die Facebook-Stadt gegenüber dem neuen Hauptquartier entstehen. Sie soll unter anderem 1.500 Wohnungen bieten und über ein Hotel sowie mehrere Restaurants verfügen. Darüber hinaus sind diverse Geschäfte für Produkte des täglichen Bedarfs sowie eine Apotheke geplant.

Phasenweise Erweiterung und neue Öffis

Laut Facebook sollen die ersten Gebäude im Jahr 2021 fertig sein. Alle zwei Jahre soll die Stadt dann um neue Einheiten erweitert werden. Die Wohnungen sollen deutlich billiger angeboten werden, als das in dieser Region normalerweise der Fall ist. Facebook spricht von 15 Prozent unter dem Marktwert. Weiters will das soziale Netzwerk die Stadt und das Hauptquartier besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar machen.

>>>Nachlesen: So cool ist die neue Facebook-Zentrale

Posten Sie Ihre Meinung