Mega-Leak bei Apple

Video zeigt iPhone 8 in voller Pracht

Ein Monat vor dem Start scheint das Design endgültig durchgesickert zu sein.

In rund einem Monat wird Apple die neue iPhone-Generation vorstellen. Obwohl neben dem iPhone 8 auch ein iPhone 7s und 7s Plus erwartet werden, steht das Jubiläumsgerät eindeutig im Mittelpunkt. Zuletzt wurde bekannt, dass Apple das iPhone 8 doch rechtzeitig zum erwarteten Start im September in den Handel bringt. Mit einem kolportierten Einstiegspreis von 1.200 Dollar dürfte das neue Flaggschiff aber extrem teuer werden. Damit es sich dennoch gut verkauft, setzt Apple erstmals seit drei Jahren auf ein völlig neues Design.

Rahmenloses Display und vertikale Dual-Kamera

Über die Optik sind in den letzten Wochen bereits zahlreiche Infos aufgetaucht. So soll das iPhone 8 über ein fast rahmenloses Display verfügen, auf eine vertikal angeordnete Dualkamera auf der Rückseite setzen und auf den Home-Button verzichten. Nun werden diese Eigenschaften von einem neuen Video bestätigt.

 

 

3D-Kamera an der Front

Der Clip wurde vom bekannten Tech-Experten Marques Brownlee auf „Steamable“ veröffentlicht. In dem Video soll ein fast fertiger Prototyp des iPhone 8 zu sehen sein. Neben den bereits erwähnten Neuerungen stechen vor allem die vier runden Aussparungen an der oberen Vorderseite (links und rechts neben dem Lautsprecher) ins Auge. Hierbei dürfte es sich um die aufwendige Kameraausstattung für die 3D-Gesichtserkennung handeln.

Fazit

Ob das iPhone 8 tatsächlich so aussehen wird, werden wir zwar erst bei der offiziellen Präsentation im September erfahren. Es spricht jedoch einiges dafür. Zum einen werden mit dem Video frühere Gerüchte bestätigt, zum anderen soll der Prototyp aus der Vorserienentwicklung aus einem Foxconn-Werk stammen.

>>>Nachlesen: iPhone 8 wohl pünktlich, aber sauteuer

>>>Nachlesen: iPhone 8 wohl mit genialem 3D-Sensor

>>>Nachlesen: Heimischer Händler leakt das iPhone 8

Posten Sie Ihre Meinung