Offiziell präsentiert

iOS 11.1: Die neuen iPhone-Emojis

Apple zeigt, welche neuen Symbole für iOS, macOS und watchOS kommen.

Apple zeigt nun offiziell, welche neuen Emojis des Unicode-10-Standards in das aktuelle mobile Betriebssystem integriert werden. In der kommenden iOS 11 -Betaversion sind sie bereits enthalten. Offiziell halten sie dann mit dem Update auf iOS 11.1 Einzug. Dann können sie von allen iPhone- und iPad-Besitzern genutzt werden.

Highlights

In der Mitteilung wird zudem darauf hingewiesen, dass die neuen Emojis auch für die Apple Watch (watch OS) und Macs (macOS) veröffentlicht werden. Nutzer dürfen sich auf zahlreiche neue Symbole aus allen Kategorien freuen. Zu den Highlights zählen etwa Vampir, Fee, Igel, Giraffe, Brokkoli, Kletterer, Rodel, Handschuhe, Schal oder Stillsein-Smiley.

© Apple Neue Symbole aus allen Kategorien.

Liebe und Frau mit Kopftuch

Besonders hervorgehoben wird auch das Gebärdensprache-Zeichen für „Ich liebe dich“. Darüber hinaus wird es auch eine Frau mit Kopftuch sowie ein Zombie-Emoji geben.

© Apple "Ich liebe dich" in Gebärdensprache.

Kein allzu langes Warten

Wann die finale Version von iOS 11.1 veröffentlicht wird,  steht noch nicht endgültig fest. Falls der Beta-Test problemlos läuft, dürfte es aber nicht mehr allzu lange dauern. Spätestens in einigen Wochen können die Apple-Nutzer also die neuen Emojis verwenden.

>>>Nachlesen: iOS 11.0.2 behebt mehrere iPhone-Fehler

>>>Nachlesen: WhatsApp bringt völlig neue Emojis

>>>Nachlesen: Die coolsten Emojis aller Zeiten kommen

Posten Sie Ihre Meinung