Österreich-Infos

LG G6: Starttermin & Preis stehen fest

Neues Flaggschiff gibt es im Fachhandel und bei den 3 großen Mobilfunkern.

Da Samsung das Galaxy S8/S8+ erste Ende März vorgestellt hat, konnten Hersteller wie LG ( G6 ), Huawei ( P10 / P10 lite ) und Sony ( XZ Premium ) beim Mobile World Congress ihre neuen Flaggschiffe ins Rampenlicht stellen. Nun kommt Am Freitag hat LG den Starttermin und den Preis für das G6 in Österreich bekannt gegeben. Das neue Top-Smartphone wird ab 24. April bei A1, Drei und T-Mobile erhältlich sein. Ohne Vertrag schlägt das Gerät mit 749 Euro (UVP) zu Buche. Damit liegt es auch preislich auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.

Highlights

Zu den Highlights des 5,7 Zoll großen Flaggschiffs zählen das 18:9 QHD+ Display (2880 x 1440 / 564ppi), 4 GB RAM, der um bis zu 2 TB erweiterbare interne Speicher von 32 oder 64 GB, die Hauptkamera mit Dual-Linse (2x 13 MP), LTE, ein Fingerabdrucksensor sowie der 3.300mAh Akku inklusive Schnellladefunktion.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen LG G6

Software und Preise

Außerdem ist das 148,9 x 71,9 x 7,9 mm große und 163 g schwere Gerät wasser- und staubresistent. Über dem Betriebssystem Android 7.0 "Nougat" liegt die hauseigene Nutzeroberfläche UX 6.0. LG verkauft das G6 in den drei Farben Ice Platinum, Mystic White und Astro Black

Technische Daten

  • Chipset: Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor
  • Display: 5,7-Zoll 18:9 QHD+ FullVision Display (2880 x 1440 / 564ppi)
  • Speicher: 4 GB RAM / 32 oder 64 GB; MicroSD (bis zu 2 TB)
  • Kamera: Front: 5 MP Wide (F2.2 / 100°), Rückseite: 13 MP Wide (F2.4 / 125°) / 13MP Standard OIS 2.0 (F1.8 / 71°)
  • Akku: 3.300mAh
  • Betriebssystem: Android 7.0 "Nougat"
  • Größe: 148,9 x 71,9 x 7,9 mm
  • Gewicht: 163 g
  • Netzwerk: LTE-A 3 Band CA
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a, b, g, n, ac / Bluetooth 4.2 BLE / NFC / USB Type-C 2.0 (3.1 kompatibel)
  • Farben: Ice Platinum / Mystic White / Astro Black
  • Sonstiges: wasser- und staubresistent / Fingerprint Sensor / UX 6.0 / Dolby Vision HDR10 / Qualcomm Quick Charge 3.0

Posten Sie Ihre Meinung