Mehr Datenvolumen

Rapids Handy-Tarif ab sofort günstiger

SK Rapid schenkt seinen Mobilfunk-Kunden ein zusätzliches GB.

Jetzt zeigt sich einmal mehr, wie eng das Mobilfunkangebot des SK Rapid mit jenem von Hofer (HoT) verbandelt ist. Wie berichtet, wurden beide virtuellen Mobilfunkanbieter von Rapid Präsident und Ventocom-Chef Michael Krammer entwickelt. Sie nutzen auch dasselbe Netz und kosteten bis vor kurzem auch gleich viel. Doch zuletzt hat Hofer seinen HoT fix Tarif verbessert . Konkret bekommen die Kunden hier seit wenigen Wochen ein zusätzliches GB Datenvolumen gratis.

Mehr Gigabyte für gleiches Geld

Nun zieht Rapid Mobil nach. Ab sofort bekommen auch Nutzer des Tarifs “Rapid Mobil Heimvorteil” 1.000 Minuten oder SMS und 4.000 MB LTE Daten (bis zu 50 Mbit/s) um 9,90 Euro pro Monat. Bisher umfasste dieses Angebot zum selben Preis "nur“ 3 GB Datenvolumen. Beim zweiten Rapid-Tarif (“Rapid Mobil Heimvorteil Plus”) gibt es nun 1.000 Minuten oder SMS und 6.000 MB LTE Daten (bis zu 100 Mbit/s) um 13,90 Euro pro Monat.

Auch für Bestandskunden

Positiv: Nicht nur Neukunden profitieren von den Upgrades, auch all jene, die bisher die grün-weißen Heimvorteil-Tarife in Anspruch nahmen, bekommen das Gratis-GB. Jedoch nicht sofort, sondern nach Ablauf eines Monats.

Posten Sie Ihre Meinung

Werbung