Nur einmal im Jahr bezahlen

spusu-Kampftarif für Weihnachten

Beim neuen Tarifkonzept gibt es nur einmalig eine Rechnung.

Kurz, nachdem spusu bei einem großen Vergleichstest zum besten Mobilfunkanbieter gekürt wurde, bringt das Unternehmen nun einen neuen Weihnachtstarif an den Start. Bei diesem handelt es sich um eine echte Innovation. Das Motto lautet nämlich „einmalig zahlen, ein volles Jahr telefonieren und surfen“.

>>>Nachlesen: spusu ist bester Mobilfunkanbieter

Einmal zahlen, 13 Monate nutzen

Der LTE-Tarif ist roamingfähig und hört auf den Namen „spusu 2018“. Er bietet monatlich 5 Gigabyte (500 MB in der EU), 800 Minuten und 200 SMS. Das Besondere daran: Zum einmaligen Preis von 99 Euro telefonieren und surfen Kunden ab 1. Dezember 2017 bis zum 31. Dezember 2018 mit den monatlich verfügbaren Einheiten ganz ohne weitere Rechnung. Teilt man die 99 Euro durch 13, ergibt das eine monatliche Grundgebühr von rund 7,60 Euro. Damit zählt spusu 2018 zu den günstigsten Smartphone-Tarifen am Markt.

>>>Nachlesen: spusu schafft Zusatzkosten für Auslandstelefonie ab

Automatische Kostenkontrolle

Sollten die Einheiten einmal frühzeitig aufgebraucht werden, gibt es eine fix eingestellte Kostenkontrolle. Diese soll automatisch vor zusätzlichen Kosten schützen. Das Angebot ist ab sofort (22. November) bestellbar und bis zum 31.12.2017 verfügbar.

Neben spusu haben heuer auch zahlreiche weitere Mobilfunkanbieter spezielle Weihnachtsangebote am Start:

>>>Nachlesen: Auch bob bringt billige Weihnachtstarife

>>>Nachlesen: eety bringt vier Weihnachtstarife

>>>Nachlesen: A1 rüstet seine Xcite-Tarife massiv auf

>>>Nachlesen: T-Mobile startet seine Weihnachtsangebote

>>>Nachlesen: "3" legt seine Kampftarife neu auf

>>>Nachlesen: tele.ring startet neue Kampftarife

Posten Sie Ihre Meinung