Game-Sparte von HP

Neue Omen-Reihe mit voller VR-Power

Mit der zweiten Generation der Serie Virtual Reality zum Genuss.

HP hat sich für seine Gaming-PC-Sparte (Omen) ziemlich ins Zeug gelegt und die letztjährigen Standards, wie berichtet , nochmal kräftig angehoben. Das neue Lineup, welches ab Ende August 2017 in den heimischen Läden stehen wird, umfasst einen 15‘‘- sowie 17‘‘-Gaming-Laptop, einen speziellen VR-Rucksack-PC mit ausgeklügelten Batteriesystem, sowie neue Desktop-Modelle und einen sog. Accelerator, also einen Grafikleistungs-Verstärker für Laptops.

© HP Omen

Immer cool bleiben
Besonders stolz ist man seitens HP auf das selbstentwickelte Air-Cooling-System, welches tatsächliche neue Standards definiert und zu den derzeit führenden Kühlsystem zählt. Insbesondere bei den Laptops konnten durch die neue Kühltechnik ein gewaltiger Schritt in Sachen Grafik- und Prozessorleistung geschafft werden. Somit werden die bereites werkseitig übertakteten GTX 1070 und GTX 1080 Grafikkarten auch hervorragend gekühlt.

(C) HP

Günstigstes Modell ab 990 Euro
Preislich beginnen HP Omen Gaming-Rechner ab 990 Euro und werden gestaffelt bis über 3.000 Euro gehen. Alle Rechner sind mit übertakteten Intel i5, bzw. i7-Prozessoren ausgestattet und verfügen über DDR5-RAM, wodurch auch hierbei ein entsprechender Leistungsvorsprung erzielt wurde.

© HP Omen

VR-Rucksack-System
Ein besonderes Highlight ist der Omen X Comact Desktop. Ein extrem leistungsstarker Rucksack-PC, der sich vor allem an VR-Anwender richtet und Dank eines ausgeklügelten Batteriesystems und spezieller Anschlüsse für HTC Vive, das Potential dazu hat, ein echter Clou zu werden.

© HP Omen

Kevlar-Design
Auch beim Design hat HP nochmal ordentlich geschraubt und ein durch und durch aggressiveres Kevlar-Design in schwarz aufgesetzt, wobei die Tastatur- und Komponenten-Beleuchtung in stilsicherem Rotfarbton emporleuchten.

© HP Omen

Fazit
Wer das nötige Kleingeld dafür hat, der wird mit der HP Omen Serie sein schönstes Spielvergnügen finden. Denn das neue Kühlsystem und Design, werden perfekt durch leistungsstarke Hardware und ein 5-Jahre Abholreparatur-Service ergänzt.

Infos zu allen aktuellen Gaming-Highlights finden Sie in unerem Games24-Channel .

>>>Nachlesen: HP bringt neue Omen Gaming-Notebooks

>>>Nachlesen: "Gaming-Maschine" HP Omen X im Test

>>>Nachlesen: Facebook bringt Top-VR-Brille zum Kampfpreis

Posten Sie Ihre Meinung