Top-Tablet

Neues Samsung Galaxy Tab 3 startet

In Österreich ist der iPad-Pro-Gegner ab sofort bestellbar.

Samsung bringt jetzt eines seiner neuen Produkte , die im Rahmen des Mobile World Congress‘ 2017 in Barcelona vorgestellt wurden, in den heimischen Handel. Konkret handelt es sich dabei um das Galaxy Tab S3, das unter anderem Apples iPad Pro und Microsofts Surface 4 angreift. Erhältlich ist das Top-Tablet ab 31. März. Für Kunden, die das Gerät vom 16. bis 30. März vorbestellen, hat sich Samsung ein Zuckerl einfallen lassen. Sie erhalten ein Book Cover Keyboard im Wert von 130 Euro gratis dazu. Die Aktion gilt auch für Geschäftskunden bis zu einer maximalen Bestellmenge von fünf Geräten.

Ausstattung

Zu den Highlights des Galaxy Tab S3 zählen das 9,7 Zoll große Super AMOLED-Display mit QXGA-Auflösung (2.048 x 1.536 Px), das HDR-Wiedergabe unterstützt, die integrierten Vierfach-Speaker sowie die Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden. Zudem gibt es eine Schnellladefunktion via USB-C. Für den Antrieb sorgen ein Quad-Core-Prozessor und 4 GB RAM. In Kombination mit dem Grafikprozessor Adreno 530 und der Vulkan-Schnittstelle soll sich das Tablet auch für Gamer eignen. Der 32 GB große interne Speicher kann per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Die 13 MP Hauptkamera mit Blitz und Autofokus nimmt auch 4K-Videos auf. Vorne ist ein 5 MP Kamera für Videochats verbaut.

© Samsung

Eingabestift

Neben dem Touchscreen und dem optionalen Keyboard kann das Gerät auch per Eingabestift (S Pen) bedient werden. Dieser ist im Lieferumfang enthalten, verfügt über eine 0,7 Millimeter dünne Spitze und soll mit einem realistischen Schreibgefühl punkten. Zusätzlich wurde der S Pen mit neuen Features ausgestattet, wie etwa Screen Off Memo für Notizen zwischendurch, PDF-Bemerkungen für schnelles Editieren und Advanced Drawing Tools für professionelle Skizzen.

Sichere Synchronisation

Neu ist auch die sogenannte "Flow Technologie“, welche durch das Login nach biometrischer Erkennung die Nutzung des Tablets sicherer macht. Gleichzeitig erkennt das System andere kompatible Geräte, mit denen es sich auf Wunsch automatisch verbindet, um beispielsweise Dokumente schnell von einem Gerät zum anderen zu übertragen. Auch Nachrichten können auf diese Weise zwischen Smartphone und Tablet synchronisiert werden.

Preise

Das Samsung Galaxy Tab S3 ist in der WiFi-Variante für 679 Euro (UVP inkl. S Pen) oder als LTE-Version für  769 Euro (UVP inkl. S Pen) jeweils in den Farben Schwarz und Silber erhältlich. Vorbesteller bekommen, wie eingangs erwähnt, das Book Cover Keyboard im Wert von 130 Euro gratis dazu.

Posten Sie Ihre Meinung

Werbung