43 Zöller zum Kampfpreis

4K-TV bei Hofer günstig wie nie

Dieses Mal unterbietet der Diskonter seinen bisherigen Tiefstpreis.

Wie berichtet, brachte Hofer am 30. Oktober 2017 einen 49 Zoll (123,2 cm) großen 4K-Fernseher von Medion in seine Filialen. Das Gerät wurde zum Kampfpreis von 399 Euro angeboten . Offenbar kam die Aktion so gut an, dass der Diskonter nun noch einmal nachlegt. Am 23. November 2017 kommt nämlich erneut ein Medion-TV mit der hohen Auflösung in die Hofer-Filialen. Dieser fällt mit einer Bildschirmdiagonale von 43 Zoll (108 cm) zwar etwas kleiner aus, dafür ist er aber auch noch einmal günstiger.

Ausstattung

Bei der restlichen Ausstattung gibt es kaum Unterschiede. So bietet auch der Medion X17038 ein Display mit LED-Backlight Technologie im 16:9 Format und der zukunftssicheren Ultra-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Der hohe MPI (Motion Picture Index) von 1.200 soll die Darstellungsqualität weiter verbessern. Zur weiteren Ausstattung zählen ein HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S2), eine CI+ Schnittstelle sowie drei HDMI Anschlüsse. Über die kostenlose Life Remote App lässt sich der Medion X17038 auch per Smartphone oder Tablet steuern.

>>>Nachlesen: SOS-Uhr von Hofer im Vorab-Test

Internetfähig

Der LAN Anschluss oder das integrierte WLAN Modul machen den 4K-Fernseher zum internetfähigen Smart TV. Filme, Musik oder Fotos können so in Verbindung mit der AVS (Audio Video Sharing) Funktion im heimischen Netzwerk auf dem Fernseher abgespielt werden. Mit der Wireless Display Funktion lassen sich zudem Inhalte oder der gesamte Bildschirm vom Smartphone oder Tablet auf dem X17038 spiegeln. Ein Medienportal und ein Internetbrowser sind ebenfalls vorinstalliert.

Verfügbarkeit und Preis

Der Medion-Fernseher ist ab dem 23. November 2017 für 379 Euro in allen Hofer-Filialen erhältlich. So billig verkaufte der Diskonter noch kein 4K-Gerät. Mit seinem günstigen Preis ist der X17038 vor allem für all jene interessant, die einen Fernseher mit zukunftssicherer Auflösung suchen, dafür aber nicht allzu viel Geld ausgeben wollen. Auf teure Hightech-Features wie OLED, HDR und Co. wird da gerne verzichtet.

>>>Nachlesen: Hofer verkauft 49-Zoll 4K-TV unter 400 Euro

Posten Sie Ihre Meinung