© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Das smarte Thermostat ist kaum größer als ein herkömmlicher Regler und ganz einfach zu installieren.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Ein automatisches Frostschutzprogramm bei Temperaturen unter 4 Grad Celsius ist ebenfalls integriert.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Über die App lässt sich die Temeratpur auf ein halbes Grad genau einstellen.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

In den „Einstellungen“ unter „Geräteverwaltung“ klickt man auf „Neues Gerät“ um das Bosch Smart Home zu erweitern.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

In der Favoriten-Ansicht werden alle vorhandenen Geräte übersichtlich angezeigt.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Die Temperatur wird über einen virtuellen Schieberegler reguliert.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Die gewünschten Zeitphasen werden über ein übersichtliches Drehrad direkt in der App eingestellt.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Man kann die vordefinierten Heizphasen auch tageweise festlegen.

Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat

So kann man immer und überall die gewünschte Temperatur einstellen.

So kann man immer und überall die gewünschte Temperatur einstellen.

Posten Sie Ihre Meinung