© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Das smarte Thermostat ist kaum größer als ein herkömmlicher Regler und ganz einfach zu installieren.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Ein automatisches Frostschutzprogramm bei Temperaturen unter 4 Grad Celsius ist ebenfalls integriert.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Über die App lässt sich die Temeratpur auf ein halbes Grad genau einstellen.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

In den „Einstellungen“ unter „Geräteverwaltung“ klickt man auf „Neues Gerät“ um das Bosch Smart Home zu erweitern.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

In der Favoriten-Ansicht werden alle vorhandenen Geräte übersichtlich angezeigt.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Die Temperatur wird über einen virtuellen Schieberegler reguliert.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Die gewünschten Zeitphasen werden über ein übersichtliches Drehrad direkt in der App eingestellt.

© oe24.at/digital

Bosch Heizkörper-Thermostat

Man kann die vordefinierten Heizphasen auch tageweise festlegen.

Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat

So kann man immer und überall die gewünschte Temperatur einstellen.

So kann man immer und überall die gewünschte Temperatur einstellen.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.