Praktische Funktion kommt

Chats bei WhatsApp bald anpinnbar

Dieses Feature dürfte vielen Nutzern hervorragend gefallen.

Nach der offiziellen Bestätigung für die Rückkehr des alten Status , gibt es für WhatsApp -Nutzer bereits die nächste gute Nachricht. Der Messenger-Dienst arbeitet gerade an einer neuen Funktion für Chats, die vielen Usern äußerst gelegen kommen dürfte.

Anpinn-Funktion für Chats und Gruppen

Künftig können WhatsApp-Nutzer bis zu drei Konversationen oder Gruppen in der Chatliste ganz oben anpinnen. Damit werden wichtige Chats solange in der Liste ganz oben angezeigt, bis der Nutzer den „Pin“ entfernt. Sie sind somit schnell und einfach zu erreichen, ohne durch die gesamte Liste scrollen zu müssen. Das ist natürlich für alle User ein großer Vorteil, die täglich mit vielen unterschiedlichen Kontakten chatten, aber dennoch besonders wichtige Chatpartner (Freund oder Freundin, Schul- oder Arbeitskollegen, Familienmitglieder, etc.) haben, mit denen sie sich mehrmals am Tag austauschen.

© WABetaInfo

So funktioniert´s

Die neue Anpinn-Funktion wurde von WhatsApp BetaInfo (@WABetaInfo) in der aktuellen WhatsApp-Beta-Version für Android (2.17.105) entdeckt. Funktionieren tut das Ganze kinderleicht: Um eine Konversation oder Gruppe oben in der Chatleiste anzupinnen, reicht ein längerer Druck darauf. Dann öffnet sich ein kleines Fenster mit der Anpinn-Option.

Für Beta-User ist die Funktion zwar noch nicht aktiviert, das sollte aber demnächst erfolgen. Sobald alles klaglos läuft, wird die Anpinn-Funktion dann auch in der offiziellen WhatsApp-Anwendung starten.

Posten Sie Ihre Meinung