"Mobile Lebensretter"

Neue Gratis-App soll Leben retten

Nutzt die im Smartphone zur Verfügung stehende Technik konsequent aus.

Jedes Jahr sterben allein in Europa Zehntausende von Menschen, weil bis zum Eintreffen der Rettungsdienste kostbare Minuten ohne Erste Hilfe verstreichen. Bei einem Herzinfarkt und anderen Notfällen steigt die Überlebenschance bei schneller Hilfe dramatisch an.

Schneller Notruf per App

Eine neue, kostenlose Anwendung setzt genau an diesem Punkt an. Über die App "Mobile Lebensretter" kann jeder mit seinem Smartphone andere Nutzer in der Nähe alarmieren und zeitgleich den Rettungsdienst anrufen. Alle Helfer, die den Alarm annehmen, bekommen die genaue Position (Standortdienst muss am Handy aktiviert sein) des Hilfesuchenden übertragen und können sich per Navigation dorthin leiten lassen. Laut dem deutschen Entwickler, Norbert Grüntjens, nutzt derzeit keine andere App weltweit die in Smartphone zur Verfügung stehende Technik so konsequent aus. "Der direkte Alarm zwischen den Nutzen ohne Umweg macht das System so extrem schnell", meint der Erfinder der App.

Praktische Funktionen

Praktisch: Ein kurzes Video zeigt den Helfern, wie sie sich im Ernstfall verhalten sollen. Das soll den Gerufenen eine möglicherweise vorhandene Angst nehmen. Die App ruft einige Ersthelfer und je einen Nutzer, der in seinem Profil "Sanitäter" oder "Arzt" angegeben hat. Vollautomatisch werden zusätzlich alle Defibrillatoren im Umfeld eingeblendet.

Eigener Button für Bedrohung

Neben dem roten Alarm-Button bei Lebensgefahr gibt es in der Anwendung auch einen blauen Button für Bedrohung und Angst. Die steigende Zahl gewalttätiger Übergriffe habe Grüntjens dazu bewogen. "Mobile Lebensretter" gibt es kostenfrei für Android-Smartphones und iPhones. Nach der Installation ist die App sofort einsatzbereit.

Externer Link

www.mobile-lebensretter.de

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .