Neues Update ist da

WhatsApp: Top-Funktion für Sprachnachrichten

Messenger-Dienst hat jetzt endlich einen großen Wunsch der Nutzer erfüllt.

Sprachnachrichten boomen bei  WhatsApp , seit dem die Funktion in den Messenger-Dienst integriert wurde. Sie war also von Beginn an ein voller Erfolg. Bisher gestaltete sich die Aufnahme von gesprochenen Nachrichten in der Android-Version jedoch eher mühsam. Um eine Sprachnachricht aufnehmen zu können, musste man im Chat stets das Mikrofon-Symbol gedrückt halten. Bei längeren Nachrichten war das äußerst unkomfortabel.

Doch mit dem neuesten Update, das am Freitag veröffentlicht wurde, hat WhatsApp nun den Wunsch vieler Nutzer endlich erfüllt, und die  beliebte Funktion deutlich vereinfacht.

So funktioniert´s

Um in einem Chat eine längere Sprachnachricht aufnehmen zu können, ohne dabei stets den Finger auf dem Mikrofon-Symbol halten zu müssen, muss man das Mikrofon ab sofort nur nach oben wischen. So wird die Aufnahme fixiert. Die Nachricht wird nun weiter aufgenommen, obwohl man den Finger nicht mehr gedrückt hält. Das ist wirklich sehr praktisch. Sobald man mit der Aufnahme fertig ist, muss man nur noch auf den "Senden-Pfeil" drücken und die Sprachnachricht wird an den gewünschten Kontakt verschickt.

© oe24.at/digital

WhatsApp-Update für Sprachnachrichten

Wer bei WhatsApp bisher eine Sprachnachricht aufnehmen und verschicken wollte, musste das...

© oe24.at/digital

WhatsApp-Update für Sprachnachrichten

...Mikrofon-Symbol gedrückt halten. Bei längeren Nachrichten konnte das durchaus mühsam werden. Doch damit ist nun Schluss. Ab sofort....

© oe24.at/digital

WhatsApp-Update für Sprachnachrichten

...reicht es, das Mikrofon-Symbol nach oben zu wischen. So wird die Aufnahme fixiert. Die Nachricht wird nun weiter aufgenommen, obwohl...

© oe24.at/digital

WhatsApp-Update für Sprachnachrichten

...man den Finger nicht mehr gedrückt hält. Das ist wirklich sehr praktisch.

Auch Foto-Chaos wird beseitigt

Für WhatsApp-Nutzer gibt es noch eine gute Nachricht. In Kürze wird der Dienst nämlich eine weitere Funktion veröffentlichen, die von vielen Usern ebenfalls schon länger gefordert wird. Konkret bringt  WhatsApp mit einem neuen Menüpunkt  eine Ordnung in das „Foto-Chaos“. Dieses Feature ist in der aktuellsten Beta-Version bereits integriert.

>>>Nachlesen:  Endlich: WhatsApp beendet das Foto-Chaos

>>>Nachlesen:  WhatsApp jetzt mit @-Button & neuen Features

>>>Nachlesen:  Erste große Firma verbietet WhatsApp

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .