Neue "Fun"-Features

WhatsApp bekommt coole Chat-Funktionen

Messenger-Dienst ermöglicht den Usern künftig spaßigere Unterhaltungen.

WhatsApp arbeitet derzeit gleich an mehreren neuen Features, von denen die Nutzer schon bald profitieren sollen. Dazu zählen u.a. die Möglichkeit, einzelne Textpassagen auf einfache Art und Weise zu formatieren , verschickte Nachrichten zurückzuholen oder das Senden einer neuen Telefonnummer an alle Kontakte. Nun wurde bekannt, dass der Messenger-Dienst seinen Nutzern künftig darüber hinaus ermöglichen will, Chats etwas spaßiger zu gestalten.

>>>Nachlesen: WhatsApp-Nachrichten ohne blaue Häkchen lesen

Sticker

So hat WABetaInfo in einer aktuellen Beta-Version (für iOS) von WhatsApp eine neue Funktion entdeckt, mit der die Nutzer künftig auch Sticker versenden können. Diese kleinen Bildchen, die auch animiert sein können, sind bei anderen Messenger-Diensten bereits integriert und ermöglichen dort die schnelle, unterhaltsame Antwort auf neue Nachrichten. Laut den Informationen werden WhatsApp-User die (Lieblings-)Sticker auch mit einem Stern markieren können, um sie schnell wiederzufinden.

© WABetaInfo Endlich: WhatsApp bekommt Sticker. (c) WABetaInfo

Wie beim Facebook Messenger (siehe Foto unten) wird es zudem möglich sein, neue Sticker-Packs aktivieren und installieren zu können. Das Angebot an Themenbereichen wie Liebe, Tiere, Arbeit, Sport, Reisen etc. soll vom Start weg umfangreich ausfallen.

© oe24.at/digital Als Vorbild dienen die Sticker-Packs des Facebook Messengers.

Verbesserungen bei GIFs

Neben der Einführung von Stickern widmet sich WhatsApp auch der GIF-Funktion. Diese soll massiv ausgebaut und übersichtlicher gestaltet werden. So sollen die Nutzer GIFs künftig nach Kategorien geordnet suchen können. Außerdem wird es auch hier möglich sein, beliebte GIFs mit einem Stern zu markieren. Dann findet man sie schnell und unkompliziert. Alles in allem wird das Versenden von GIFs so deutlich einfacher und komfortabler.

© WABetaInfo GIF-Funktion wird deutlich verbessert. (c) WABetaInfo

Neuerungen kurz vor Start

Wann die beiden Neuerungen in die finale WhatsApp-Version einfließen werden, steht nicht fest. Laut WABetaInfo sollte es aber nicht mehr allzu lange dauern. Zunächst dürften die Sticker in der iOS-Version freigeschaltet werden. Aber auch die Android-Nutzer werden die Bildchen in naher Zukunft nutzen können.

>>>Nachlesen: WhatsApp bekommt Super-Update

>>>Nachlesen: So erkennt man, ob man bei WhatsApp blockiert wird

>>>Nachlesen: WhatsApp-Nachrichten bald zurückholbar

Posten Sie Ihre Meinung

Werbung