Das Update ist das

WhatsApp hat jetzt ein neues Logo

Ab sofort tritt der Messenger-Dienst bei iOS und Android einheitlich auf.

Bevor WhatsApp in den kommenden Tagen ein großes Update mit vielen neuen Features wie der  QR-Code-Funktion  und der  verbesserten Gif-Suche  veröffentlicht, hat der Messenger-Dienst noch ein kleines Zwischenupdate ausgerollt. Dieses bringt zwar keine neuen Funktionen, ist aber dennoch erwähnenswert. Die Aktualisierung bringt nämlich das bereits angekündigte neue Logo mit sich.

>>>Nachlesen:  WhatsApp verpasst sich ein neues Logo

iPhone-Icon auch für Android

WhatsApp setzt damit ab sofort auf ein einheitliches Logo, an das sich eigentlich nur Android-Nutzer gewöhnen müssen. Denn beim Einheitslogo setzt der Messenger-Dienst auf das iPhone-Icon. Das bisherige Android-Logo, bei dem der weiße Kreis der Sprechblase den Abschluss markierte (siehe unten), ist damit Geschichte. Nun sieht das Logo bei beiden Betriebssystemen gleich aus - die äußere Umrandung ist grün. Zudem wirkt das Grün nun etwas farbenfroher:

© oe24.at/digital

>>>Nachlesen:  WhatsApp bekommt QR-Code-Funktion

Umstellung erfolgt ab Android 8 „Oreo“

Nutzer, auf deren Smartphone eine ältere Android-Version läuft, sind von der Umstellung übrigens nicht betroffen. WhatsApp führt das Einheitslogo im iOS-Look erst ab der Version 8 „Oreo“ ein. Alle folgenden Android-Versionen - die nächste wird derzeit unter dem  Codenamen „P“ entwickelt  - bekommen das neue Logo automatisch.

>>>Nachlesen:  WhatsApp verbessert seine Gif-Funktion

Die WhatsApp-Logos im direkten Vergleich:
© oe24.at/digital Beim alten Logo (rechts) gab es außerhalb der Sprechblase keinen grünen Rahmen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .