TOP NEWS

Nintendo und Ubisoft arbeiten an gemeinsamen Game

Erstes Projekt der Zusammenarbeit ist ein Taktik-Shooter nach X-Com-Rezept.

Es war ein langer Weg von Tokio nach Paris. Doch mit Mario+Rabbids Kingdom Battle kommt das erste gemeinsam produzierte Spiel von Ubisoft und Nintendo am 29. August 2017 auch zu uns exklusiv auf die Switch. Bereits bei der Präsentation spürte man den Enthusiasmus der beiden Präsentatoren, Yves Guillemot (Ubisoft) und Shigeru Miyamoto (Nintendo), die sich für ihr Baby gemeinsam ins Zeug warfen.

© Nintendo/Ubisoft
(C) Nintendo/Ubisoft

Viel wurde im Vorfeld zur E3-Games-Messe, die derzeit in Los Angeles stattfindet, über das gemeinsame Werk der beiden Giganten spekuliert. Jetzt steht fest, dass es sich um ein rundenbasiertes Taktikspiel handelt, ganz im Stile der populären X-Com-Reihe, wobei wir wahlweise als Mario, Luigi und Prinzessin – unterstützt von den jeweiligen Rabbid-Versionen – gegen eine Horde verrückter Rabbids kämpfen müssen, die in das Super-Mario-Land teleportiert wurden und dort für Zoff sorgen.



Spielerisch erinnert das Spiel sehr an etablierte Taktik-Runden-Games (z. B. Jagged Allaince, X-Com), wo wir unsere Figuren Runde für Runde in Stellung bringen, sie hinter Decken platzieren und im richtigen Moment angreifen. Ob es dem Zwiegespann der Games-Titanen, Nintendo und Ubisoft gelingt, diese Herausforderung auf dem Niveau ihrer Vorbilder umzusetzen, bleibt abzuwarten.

Mario+Rabbids Kingdom erscheint am 29. August 2017 exklusiv für Nintendos Switch.

Posten Sie Ihre Meinung