Neues Gratis-Update ist da

Gran Turismo Sport jetzt noch besser

Zocker dürfen sich über neue Autos, Strecken und League-Events freuen.

Das Team von Polyphony Digital hat am Freitag (26. Januar) ein neues Update für  Gran Turismo Sport  veröffentlicht. Patch 1.11 kann von allen Besitzern des Rennspiels kostenlos heruntergeladen werden und bringt nicht nur eine Reihe weiterer Sportwagen. Das neueste Update ergänzt zudem das Strecken-Portfolio und fügt weitere Einzelspieler-Events hinzu.

Neue Strecken

So haben Spieler nun erstmals die Möglichkeit, Rennen auf der Originalstrecke „Autodromo Nazionale Monza“ zu erleben. Zudem erweitern sechs neue Layouts für den „Autodrome Lago Maggiore“ das Paket.

>>>Nachlesen:  Großes Update für Gran Turismo Sport

Neue Fahrzeuge

Sportwagen aus der Geschichte Toyotas

  • Toyota 2000GT
  • Toyota Supra RZ
  • Toyota FT-1

 

Legenden der 60er und 70er

  • Jaguar XJ13
  • Ferrari 330 P4
  • Ferrari 512 BB

 

Straßensportler für die Rennstrecke

  • McLaren F1
  • Lamborghini Diablo GT

 

Höchstleistungsmaschinen aus Amerika

  • Dodge Viper GTS
  • Ford GT

 

GT League

Abgerundet werden die neuen Inhalte aus Patch 1.11 mit einer Erweiterung der Einzelspieler-Elemente. Das bei den Spielern beliebte Feature der Singleplayer-Cups bekommt mit neuen Rennserien frischen Wind.

  • Raptor Survival 
    Amerikanische Pick-ups in einer Schlacht auf der Strecke.
  • J-Sport Meeting
    Hochgeschwindigkeitswagen aus Japan treffen in dieser Serie aufeinander.
  • La Festa Cavallino 
    Ein Highlight für alle Fans von Ferrari.
  • Langstreckenserie der Gruppe 3 
    Ausdauerrennen mit Wagen der Gruppe 3.

 

>>>Nachlesen:  Gran Turismo Sport für die PS4 ist da

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.