Ab 7. 11. im Handel

Vorverkauf der Xbox "Scorpio" hat begonnen

Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X auch in Österreich.

Offiziell soll die Spielekonsole ab 7. November im Handel erhältlich sein, aber nun können auch Nutzer in Österreich Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X vorbestellen.

Project Scorpio

Die ersten Kunden würden eine limitierte spezielle Edition namens " Project Scorpio " erhalten, sagte Microsoft-Manager Mike Nichols der DPA. Der Softwarekonzern tritt mit dem neuen Modell gegen den Rivalen Sony an, der mit mehr als 60 Millionen verkauften Playstation 4 mit Abstand Marktführer ist.

Erstmals auf der Gamescom in Köln

Für Gamer im deutschsprachigen Raum wird die Konsole erstmals auf der Gamescom in Köln zu sehen sein. So wird die neue Super-Xbox Games in 4K und 60 Hz darstellen können. Die neue Grafikeinheit erreicht eine imposante Rechenleistung von 6 Billionen Berechnungen pro Sekunde (TFlops). Zum Vergleich: Bisher waren es 1,3 TFlops. Darüber hinaus wird die Bandbreite von 70 GB/s auf 320 GBy/s aufgestockt.

Posten Sie Ihre Meinung