"Die letzten Jedi"

Star Wars 8: Die wichtigsten Facts

Am 14. Dezember kommt der Streifen endlich in die Kinos!

Das Warten auf den neuesten Wurf der Star Wars Reihe hat nun ein Ende. Zwar sollen Handlungsdetails noch bis zum offiziellen Start in der Nacht auf den 14.Dezember möglichst geheim bleiben! Doch die  Weltpremiere ist über die Bühne gegangen und erste, kleine Brocken von " Die letzten Jedi " sickern durch... Wir haben fünft Facts zum Film für euch:

Carrie-Fisher-Tribut

"Ich möchte diesen Abend Carrie widmen, die mir von da oben den Stinkefinger zeigt und sagt: 'Verdammt noch mal, Rian, wag es ja nicht, diese Nacht zu einem ernsten Tribut zu machen", sagte Regisseur Rian Johnson vor dem Filmstart. "Also haben wir heute eine tolle Zeit - für Carrie." Deren Rolle hat in "Die letzten Jedi" eine zentrale Stellung. "Wenn das Publikum erst ihre Performance sieht, wird sie in unser aller Herzen sein", meinte Daisy Ridley (Rey). "Es ist bizarr, dass sie heute nicht in unserer Mitte ist."  Carrie Fisher  wird in der Rolle der Prinzessin Leia das letzte Mal zu sehen sein. Sie starb im Dezember 2016.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Erste Reaktionen

Die Besucher der Weltpremiere gaben nach dem Screening via Twitter begeisterte Kommentare ab. "Episode VIII" sei ein "Triumph" hieß es etwa, mit "vielen großen Momenten und viel Emotion". Der Film sei "radikaler" als alle anderen "Star-Wars"-Abenteuer. Einige Reaktionen wiesen allerdings auch auf "ein paar Story-Probleme" und Längen ("in der Mitte") hin. Regisseur James Mangold ("Logan") sah das nicht so: "Gewaltige Glückwünsche an meinen Freund Rian Johnson für die schillernde Drehbuch- und Regiearbeit, die er heute mit uns geteilt hat! Ja, ein großartiges Kapitel des Blockbuster-Franchisers, spektakulär, unberechenbar, aber auch mit seinem eigenen Anstrich... Hut ab!", lautete seine Reaktion.

Verbitterter Luke

Luke Skywalker (Mark Hamill) wirkt in "Star Wars: Die letzten Jedi" verändert: Er hat seinen guten Spirit verloren. Wo ist sein Optimismus? Als Rey (Daisy Ridley) und er zusammentreffen ist Luke müde und verbittert. Die Zeit der Jedi soll laut ihm vorbei sein... Dabei sind sie doch so bitter nötig im Krieg zwischen Leia (Carrie Fisher), der Ersten Ordnung von Snoke (Andy Serkis) und Kylo Ren (Adam Driver)! Zudem sucht Rey ihren Platz in der Galaxie...  

Aufgeregt

Bis es endlich offiziell soweit ist, flippt das Netz in Tweets schon mal mit witzigen Kommentaren aus.
 
 
 
 
 
 

Posten Sie Ihre Meinung