Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Kult-Horror

Kings "Es": Schlimmster Horrorfilm startet

Ab heute ist der Kult-Horrorfilm bei uns zu sehen.

Anfang des Jahres gab es einen ersten Teaser-Trailer auf die Neuverfilmung von Stephen Kings  Horror-Klassiker "Es"  zu sehen. Darin kommt natürlich auch die Titelfigur vor, der oft in der ikonischen Clownfigur gezeigte "Pennywise". Am 28.9. startet der Film bei uns im Kino.

Geheimnis

Darin sieht man zuerst Kleinstadtidyll mit Seegeplantsche rund um die Kindergruppe "Club der Verlierer" in hellen Farben, bis die Stimme aus dem Off erklärt: "Wenn du ein Kind bist, dreht sich die ganze Welt um dich. Du glaubst, dass du immer beschützt bist. Aber eines Tages merkst du, dass das nicht stimmt." Die Musik wird unruhig, das Ambiente dunkel, bis die Szene zu sehen ist, die abertausenden Kindern der 1990er-Jahre wohl fiese schlaflose Nächte bereitet hat: Pennywise taucht unter dem Trottoir in Abwasserkanal auf, der Horror-Clown hat das Papierschiffchen von klein Georgie abgefangen ... Weiter geht es mit der Erklärung, dass die Stadt wohl an allem selbst Schuld trage, weil etwas Schlimmes vorgefallen sei ... Danach sehen wir Pennywise noch bei einigen seiner schrecklichen Attacken gegen den Club der Verlierer ...

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Kultig

Unter der Regie des argentinischen Regisseurs Andy Muschietti ("Mama") schlüpft Bill Skarsgard ("Die Bestimmung - Allegiant") in die Rolle des mörderischen Clowns. Bereits 1990 wurde das Buch von 1986 als TV-Zweiteiler mit Tim Curry als Pennywise verfilmt.

Posten Sie Ihre Meinung