Salzburger Festspiele

Netrebko und Moretti sind die Kassenschlager

„Aida“ und „Jedermann“ sind die am besten besuchten Vorstellungen.

Wer noch eine der letzten drei Vorstellungen von Anna Netrebko in Verdis Aida sehen will, muss schon tief in die Tasche greifen. Im Internet werden Restkarten des seit Monaten ausverkauften Highlights der Salzburger Festspiele um den Rekordpreis von fast 5.300 (!!!) Euro für diesen Samstag angeboten.

Liebling. Und auch die Karten für Jedermann mit Tobias Moretti und Stefanie Reinsperger als Buhlschaft sind heiß begehrt. Im Gegensatz zu den Netrebko-Tickets sind diese mit Preisen von rund 1.600 Euro allerdings ein Schnäppchen.

Ebenfalls längst ausverkauft sind die Konzerte der Wiener Philharmoniker unter Riccardo Muti.

Posten Sie Ihre Meinung