Italo-Show

"Ti Amo 3": Show startet neu durch

"Ti Amo 3" setzt den Erfolgskurs des Wiener Metropols nahtlos fort.

Heute startet im Wiener Metropol Teil 3 von Peter Hofbauers mit Italo-Hits gespickter Erfolgs­serie Ti Amo neu durch. Die Story: Die Marones haben Grund zum Feiern, aber die Freude ist nicht ungetrübt. Die Konkurrenz wird immer mörderischer und immer fraglicher das Überleben ­einer gestandenen Mafia-Familie.

Da bleibt auch der in Wien ansässige Zweig der Marones nicht verschont. Die Turbulenzen steigern sich zu einem atemberaubenden Herzschlagfinale nach dem Motto: Wenn das nur gut geht! Aber das muss es wohl … Teil 4 kommt ganz bestimmt.

Urlaub. "Ti Amo ist", sagt Hausherr Hofbauer, der das gestürmte Vorstadt-Theater seit schon fast zwei Jahrzehnten leitet, "zweieinhalb Stunden Italienurlaub im Metropol".

Posten Sie Ihre Meinung