Italo-Show

"Ti Amo 3": Show startet neu durch

"Ti Amo 3" setzt den Erfolgskurs des Wiener Metropols nahtlos fort.

Heute startet im Wiener Metropol Teil 3 von Peter Hofbauers mit Italo-Hits gespickter Erfolgs­serie Ti Amo neu durch. Die Story: Die Marones haben Grund zum Feiern, aber die Freude ist nicht ungetrübt. Die Konkurrenz wird immer mörderischer und immer fraglicher das Überleben ­einer gestandenen Mafia-Familie.

Da bleibt auch der in Wien ansässige Zweig der Marones nicht verschont. Die Turbulenzen steigern sich zu einem atemberaubenden Herzschlagfinale nach dem Motto: Wenn das nur gut geht! Aber das muss es wohl … Teil 4 kommt ganz bestimmt.

Urlaub. "Ti Amo ist", sagt Hausherr Hofbauer, der das gestürmte Vorstadt-Theater seit schon fast zwei Jahrzehnten leitet, "zweieinhalb Stunden Italienurlaub im Metropol".

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .