Land im Rausch

So ausgelassen feiert Israel ESC-Sieg

Nachdem die israelische Sängerin die Trophäe für ihr Land holte, brachen bei den Fans die Dämme.

Samstagnacht holte die israelische Künstlerin Netta den Sieg im 63. Eurovisions Song Contest. Mit 529 Punkten ließ sie Zypern und Österreich hinter sich. Ihr Song "Toy" konnte die ESC-Fans europaweit überzeugen. Nach Bekanntgabe des Sieges brachen in Israel alle Dämme, und die Menschen feierten in vielen Städten über das Land verteilt den großartigen Erfolg.

Hier postet ein User Bilder der Freude aus Tel Aviv. In einem Pool zwischen Hochhäusern springen die Menschen ins Wasser und feiern ausgelassen.  
 
 
Auch in Jerusalem werden Israel-Fahnen geschwungen. Die Menschen klettern auf die Tische, singen und feiern. 
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .