Aha

Beckers: Darum soll Boris Lilly verlassen haben

Bislang dachte man, dass sie Schluss gemacht hat.

Die Becker-Ehe ist aus - diese Entwicklung schien für Außenstehende plötzlich, weil das Paar in der Vergangenheit viel zusammen durchmachen musste und Schwierigkeiten gemeinsam überwand.

Viel durchgestanden

Seit ein paar Monaten schien alles ruhig im Hause Becker. Aber Freunde sagen via "Bild": "Es war ein schleichender Prozess.  Boris und Lilly  haben sich in den letzten Monaten auseinandergelebt. Beide waren oft getrennt beruflich unterwegs. Sie sind irgendwie immer mehr ihre eigenen Wege gegangen." Doch der Schritt zur Trennung kam keineswegs unüberlegt, denn beide "haben bis zuletzt versucht, ihre Ehe zu retten", heißt es weiter.

Boris getrennt?

Angeblich habe Lilly den entscheidenden Schritt gemacht - das hieß es zumindest immer - bis jetzt. Doch bei RTL exklusiv (Ausgabe vom 10. 6.) wurden Äußerungen gemacht, die auf anderes schließen lassen... 

Machtmenschen, Streitereien

Patricia Riekel, die langjährige Chefredakteurin der Zeitschrift "Bunte", meinte gegenüber RTL, dass Boris "die Streitereien und Launen von Lilly" auf die Nerven gegangen seien. Schauspielerin Mariella Ahrens, die beide Beckers kennt, betont, dass Lilly und Boris gleichermaßen starke Machtmenschen seien. Auffällig ist, dass Lilly beim ersten Auftritt vor der Presse sehr gereizt war (Lesen Sie  HIER  alles dazu).

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .