User mäkeln

Katzenberger: Sind hier Brüste zu groß?

Ein Bikini-Bild der Blondine sorgt für Wirbel.

Daniela  Katzenberger  erregt mal wieder die Gemüter! Die Kultblondine hat ein Bild auf ihre sozialen Kanäle gestellt, das sie mit ihrer Tochter Sophia in einem Whirlpool beim entspannten Planschen zeigt. Daniela lächelt ihre Tochter an, der Relax-Modus scheint schon zu funktionieren. Sophia trägt pinke Schwimmflügerl, ihre Mama einen Bikini auch mit viel Rosa. So weit, so niedlich!

Hater

Doch einigen Usern gefällt dieses Bild so gar nicht. Sie regen sich über die große Oberweite der  Blondine  auf; meinen, die Schwimmbekleidung sei zu klein, der Busen zu groß. Andere schreiben anzügliche Statements darunter. Doch die Hater haben ihre Rechnung ohne die Katzen-Fans gemacht. Die verteidigen ihre Mietze nämlich vehement; streichen hervor, was dies einfach für ein schönes Bild von Mutter und Tochter sei...

 

 

????????????????❤️????????‍♀️

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Posten Sie Ihre Meinung