Germany's Next Topmodel

Giuliana: Karriere-Plan nach Show-Aus

Transgender Giuliana fand starke Worte für ihre Fans und plauderte Ideen aus.

Sie war die schusselige, liebenswürdige und bildhübsche Kandidatin bei der laufenden Staffel von "Gemany's Next Topmodel":  Giuliana . Trotz vieler Vorzüge reichte die Performance der 20-jährigen Kandidatin nicht mehr und sie musste die Show verlassen. Die Jury bedauerte das, sahen Heidi und Co sie doch schon im Finale stehen. Doch nun zeigt Giuliana wahre Größe.

Starke Worte

Mit einem berührenden Posting auf Instagram trifft sie ihre Fans mitten ins Herz. Sie schreibt, dass sie "fairerweise" die Show verlassen musste und sie überhaupt nie damit gerechnet habe, "es überhaupt soweit (zu) schaffen". Sie sei traurig: "Aber ich hoffe, dass ich anderen Menschen - nicht nur Transgendern - ein kleines Vorbild sein konnte & ihnen/euch zeigen konnte, dass man sich niemals für seinen Körper schämen braucht! Ich weiß, es ist leichter gesagt, als getan - wie ihr sicherlich in den ersten Folgen an mir selber gemerkt habt. Aber nichts ist unmöglich! Seid Kämpfer!" Danach wendet sie sich noch direkter an ihre Fans und verrät, was sie nun machen möchte. Giuliana will mit einem YouTube-Kanal durchstarten, in dem sie "bezaubernde Beauty & Make-up Videos" veröffentlichen will. Mit fast hunderttausend Fans alleine auf Instagram wird das sicher ein Hit!

Posten Sie Ihre Meinung