Nelson Müller

"Grill den Profi"-Star crasht Luxuswagen

TV-Koch Nelson Müller musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Freitagmorgen kam es im deutschen Essen zu einem schweren Unfall von  TV-Koch Nelson Müller. Der Porsche Panamera des "Grill den Profi"-Stars krachte um 4.40 Uhr an einer Kreuzung egegn eine Ampel. Gegenüber "Der Westen" bestätigte sein Management den Unfall.

Wie es in einer Erklärung heißt, soll Müller während er am Stezer saß plötzlich einen Asthma-Anfall erlitten haben. Auf der Suche nach seinem Spray, habe er schließlich die Kontrolle über den Luxuswagen verloren. Aufgrund der Hitze hätte er schon seit längerem mit seiner Erkrankung zu kämpfen gehabt.

Der TV-Koch wurde zwar in ein Spital gebracht, hat aber keine schweren Verletzungen erlitten. Es handle sich lediglich um ein paar Prellungen am Oberarm. Nur wenige Stunden nach dem Unfall konnte er das Krankenhaus schon wieder verlassen.

Der Unfall sei auf dem Weg zu seinem Restaurant passiert. Er habe noch ein paar Sachen holen wollen. "Er wollte heute eigentlich zu einem Dreh für 'ZDF zeit' fahren", erklärt seine Managerin Manuela Fehrling.

Auf Instagram wünschten ihm seine Fans in zahlreichen Kommentaren schnelle Genesung.

Grill den Profi .. gleich bei #vox ????????????????????????‍????????

Ein Beitrag geteilt von Nelson Müller (@nelsonmueller) am

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .