Freizügig

Heidi Klum: Wirbel um Busen-Bild

Auf Instagram sorgt die Model-Mama darum für Wirbel.

Heidi Klum  ist dafür bekannt, dass sie ihre sozialen Netzwerken, wie ihren Instagram-Account, auch für private Zwecke nutzt. Ein Liebesselfie hier, ein Dessous-Shooting da, ein Video von Tochter Leni beim Tanz-Auftritt.

Ungeschminkt fast nackt

Mittlerweile zeigt sich die Unternehmerin sehr offenherzig. Das gefällt nicht jedem... Derzeit sorgt sie mit einem Bild für Wirbel, das mehr zeigt, als es verhüllt. Sie ist darauf ungeschminkt zu sehen, trägt die Haare offen und im Undone-Style und obenrum nur ein Handtuch. Eine Brust wölbt sich gut sichtbar, ist aber durch Handtuch und Haare bedeckt. Dazu schreibt sie: "Die letzten Sonnenstrahlen des Tages einfangen."

Catching the last Sun-rays of the day ☀️????

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Fiese Kommentare

Darunter mokieren sich einige User, wieso sie sich so präsentiert: "Übrig geblieben sind nur noch Siliconkissen." Oder: "Ich finde dich wunderschön aber solche Fotos müssen nicht sein." Manche regen sich darüber auf, dass sie an ihre Kinder denken soll, bevor sie solche Bilder postet. Aber auch Fans äußern sich. So wird Heidi von vielen angespornt, sich nichts sagen zu lassen... 

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.