Nicht mehr gemeinsam

Lohfink & Wess gehen getrennte Wege

Vorbei! Flori und Gina-Lisa gab es bislang meist im Doppelpack.

Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess zogen in den letzten Monaten als selbsternannte Neuauflage von Barbie und Ken (mit sehr viel Botox) durch die Lande. Gemeinsam zu Gericht, ins Dschungelcamp und auf den Opernball - Gina und Flori gab's nur im Doppelpack. Das ändert sich jetzt: Keine gemeinsamen Auftritte mehr! Sie werden "in Zukunft beruflich getrennte Wege gehen", zitiert gala.de das Management der beiden.

Neue Projekte

Haben sie sich etwa zerstritten? Sie waren doch allerbeste Freunde. Nein, alles okay. Es geht angeblich nur um ihre berufliche Verbindung, die Gina-Lisa Lohfink zugunsten ihrer Solo-Projekte auflöst. Sie will sich jetzt Fashion- und Lifestyle-Shootings widmen und plant ihr Laufsteg-Comeback. 

Florian Wess muss jetzt aber nicht ganz auf eigenen Beinen stehen. Er bekommt eine neue Partnerin, die mit ihm sein Duett als Barbie und Ken singen wird.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .