Pläne

Micaela Schäfer: Möchte bald Mama werden

Das Nackt-Model sprach über Zukunftspläne.

Micaela Schäfe r macht sich für eine Aktion stark: Am 13. Dezember hat sie bei einem Fußballspiel viel Geld verteilt.

Casino-Besuch

Mit der Aktion soll viel soziale Verantwortung übernommen werden und auf das wachsende Problem des pathologischen Glücksspiels in Deutschland aufmerksam gemacht werden. Im Interview erzählte Schäfer, dass sie selbst einmal im Casino 50 Euro verspielt habe. Danach sei aber mit dem Spielen Schluss gewesen.

Liebes-Glück 

 Dafür läuft es in der Liebe gut.  Micaela  hofft, noch viele Jahre glücklich mit ihrem Verlobten zu sein. Ein Kind soll demnächst ihre Liebe krönen: "Ich möchte auf jeden Fall bald Mama werden, aber ich glaube, ich lasse mir doch noch so vier, fünf, sechs Jahre Zeit. Weil, noch läuft's bei mir recht gut karrieretechnisch und auf 'ne Babydoku hab ich auch keinen Bock." Alle Infos zur Aktion finden Sie unter http://besteonlinecasinos.com/kennedeinegrenzen/

Posten Sie Ihre Meinung