Hinterlässt Millionen

Testament: Was Udo Jürgens' Kinder erben

Laut Medienberichten macht Udo Jürgens seine Kinder mit dem Erbe zu Millionären.

Udo Jürgens starb vor dreieinhalb Jahren an einer Herzattacke beim Spaziergang in Gottlieben, Schweiz. Seinen Fans hinterließ die Musik-Legende eine Reihe von Evergreens, unvergessliche Momente und wunderschöne Erinnerungen. Seine Familie erbte nun sein Vermögen. Dem Magazin "Bunte" liegen Details zum Testament Udo Jürgens' vor, die er 2013 bei einem Notar unterschrieb.

Die Details des Testaments

Das Erbe von etwa 50,5 Millionen Euro wird auf seine Kinder aufgeteilt. Jeder bekommt 8,5 Millionen Euro. Die ehelichen Kinder John (54) und Jenny (51) erhalten zusätzlich 336.000 Euro und die unehelichen Kinder Sonja (52) und Gloria (23) je 168.000 Euro. 

Jürgens war damals glücklich mit allen Erbberechtigten eine einvernehmliche Lösung gefunden zu haben, sagte er nach Abschluss der Erbschaftsverwaltung der "Bild". Das Musik-Idol starb mit 80 Jahren am 21. Dezember 2014.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .