Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Tatort-Star in der Kritik

Schweiger: Ärger um teures Leitungswasser

In seinem Restaurant sorgte er mit seinen Wasserpreisen für Wirbel.

Das Cover der Hamburger Morgenpost sorgt für Wirbel: Til Schweiger bittet um Gegendarstellung, dass er nicht "Hamburgs teuerstes Wasser" in seinem Lokal Barefood Deli verkaufe. Die Zeitung kontert: "Herr Schweiger, Sie verlangen nur 4,20 Euro für einen Liter aus dem Hahn, der eigentlich 0,4 Cent kostet …"

Nach der Story habe Schweiger seine Karte mit dem Hinweis ergänzt: "fein gefiltertes Hamburger Trinkwasser". Immerhin …

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .