Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Tatort-Star in der Kritik

Schweiger: Ärger um teures Leitungswasser

In seinem Restaurant sorgte er mit seinen Wasserpreisen für Wirbel.

Das Cover der Hamburger Morgenpost sorgt für Wirbel: Til Schweiger bittet um Gegendarstellung, dass er nicht "Hamburgs teuerstes Wasser" in seinem Lokal Barefood Deli verkaufe. Die Zeitung kontert: "Herr Schweiger, Sie verlangen nur 4,20 Euro für einen Liter aus dem Hahn, der eigentlich 0,4 Cent kostet …"

Nach der Story habe Schweiger seine Karte mit dem Hinweis ergänzt: "fein gefiltertes Hamburger Trinkwasser". Immerhin …

Posten Sie Ihre Meinung