Insider behauptet

Wilde Sex-Gerüchte um Heidi und Tom

Braucht Klum ständig Sex? Die Gerüchteküche brodelt zurzeit heftig.

Lust. Heiße Küsse auf der Strandliege, eine Oben-ohne-Show und wilde Liebesspielchen in der Sonne – Heidi Klum (44) und ihr Toyboy Tom Kaulitz (28) haben ihren gemeinsamen Mexiko-Urlaub sichtlich genossen. Kaum sind die beiden Turteltauben wieder in Deutschland gelandet, macht auch schon ein wildes Gerücht um das Liebesleben des Supermodels und des Musikers die Runde. Wie der National Enquirer wissen will, soll Heidi Klum mindestens fünf Mal am Tag Sex brauchen. Angeb­lich soll sie sogar eine Stricherlliste führen.

© Photo Press Service/www.pps.at

Jungbrunnen. Laut dem zitierten Insider sei es Heidi dabei ganz egal, wo sie sich gerade befindet: „Es kann im Auto sein, im Schrank, auf dem Klo. Es ist ihr egal, sie sieht es als Eintauchen in ihren Jungbrunnen. Dass Heidi ein ausgeprägtes Liebesleben hat, steht außer Frage, da sprechen die Bilder aus ihrem Urlaub für sich. Sollte sie tatsächlich mehrere Male am Tag Sex haben, würde das auch erklären, warum Klums Männer immer jünger werden.
 
Toyboy Tom Kaulitz scheint Heidis Einstellung zur schönsten Nebensache der Welt jedenfalls nicht zu stören.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.