Unfall mit Motorroller

Clooney nach Crash wieder fit

Glück im Unglück für George Clooney. Nach Unfall durfte er Spital wieder verlassen.

Schock um George Clooney (57)! Auf dem Weg zum Catch-22-Dreh crashte der Jung-Papa gestern um 8 Uhr früh in Costa Corallina, Sizilien, mit seinem Vespa-Motorroller gegen einen Mercedes-Kombi. Der Fahrer hatte auf der Landstraße 125 plötzlich gewendet. Clooney crashte gegen die Windschutzscheibe!

Prellung

Mit blutigem Knie und Arm wurde er ins nahe John Paul II Hospital gebracht. Dort gab es nach einer Computertomografie jedoch die Entwarnung: „nur“ eine Prellung am Becken und Abschürfungen. Clooney konnte nach zwei Stunden, gestützt von der eiligst herbeigeeilten Gattin Amal (40), das Spital wieder verlassen. Die Ärzte haben jetzt 20 Tage Schonung angeordnet.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .